Shiatsu

 

"Die achtsame Berührung"

Shiatsu (Akupressur Massage) bedeutet wörtlich übersetzt “Fingerdruck”. In Japan ist es eine eigenständige und ganzheitliche Berührungs- und Behandlungsmethode, deren Ursprung in der fernöstlichen Philosophie liegt und deren Wurzeln in der chinesischen Medizin zu finden sind.

Unterstützend und begleitend bei:

  • Zyklusstörungen und Regelbeschwerden, Klimakterium

  • Stärkung des Immunsystems

  • Funktionelle Magen-Darmbeschwerden

  • Verspannungen (Kopf-Nacken-Rückenbereich)

  • Schlafstörungen, Depressionen, Angst

  • Migräne, Stress, Burnout, Lebenskrise, etc.

  • Seelische und emotionale Belastungen

  • Loslösungsprozesse und bei Neuorientierung

  • Kindern mit Konzentrationsproblemen, Hyperaktivität

  • Schwangerschaft und nach der Geburt

Manuela Meusburger
Dipl. Shiatsu Praktikerin
Dreijährige Ausbildung an der Körperschule Allgäu